Bitcoin Preis Wochenanalyse – vorbereitet für den Lift-Off

Wichtige Highlights
Der Bitcoin-Preis wurde höher gehandelt, und die Idee, bei der letzten technischen Analyse Dips zu kaufen, funktionierte perfekt. Der Kurs bleibt jedoch unter dem 100-Tage-Durchschnitt auf dem Tages-Chart (Datenfeed von HitBTC).

Auf dem Stunden-Chart bildet sich über den Datenfeed von Bitstamp eine zinsbullische Trendlinie, die als kurzfristiger Kaufbereich angesehen werden kann. Der Bitcoin-Preis stieg vor Wochenschluss um einige Punkte höher, und jetzt sieht es so aus, als würde er einen kurzfristigen Unterstützungsbereich für weitere Gewinne bilden.

Kauft Dips in der Nähe der Cryptosoft Trendlinie?

Wir haben ein schönes Setup auf dem täglichen Zeitrahmendiagramm für den Bitcoin-Preis verfolgt. Auf der Tages-Chart und dem Datenfeed von HitBTC gibt es sowohl positive als auch rückläufige Signale. Mit Blick auf die rückläufigen Anzeichen liegt der Preis unter dem 100-Tage-Durchschnitt, der die Cryptosoft Aufwärtsbewegung mehr als 3-4 Mal zum Stillstand gebracht hat. Tatsächlich gab es in der vergangenen Woche einen Anstieg des Bitcoin-Preises, aber der Preis konnte den 100-tägigen einfachen gleitenden Durchschnitt nicht beseitigen. Die angegebene MA diente als Barriere für Käufer und verhinderte Gewinne. Das nächste wichtige rückläufige Zeichen ist die Tatsache, dass der RSI der Tages-Chart unter dem Niveau von 50 liegt, was bedeutet, dass die Käufer darum kämpfen, an Tempo zu gewinnen.

Betrachten wir hingegen die positiven Anzeichen, so ergibt sich auf der gleichen Grafik eine zinsbullische Trendlinie. Die hervorgehobene Trendlinie und der Supportbereich verhinderten in der vergangenen Woche einen Abwärtssog. Wir müssen darauf achten und prüfen, ob es den Verkäufern gelingt, sie zu brechen oder nicht. Darüber hinaus gelang es dem Preis, sich über das 23,6% Fib Retracement-Level des letzten Rückgangs vom 470 $-Hoch auf 361 $-Tief zu bewegen. Wenn Käufer jedoch die Kontrolle übernehmen müssen, dann müssen sie den 100-Tage-SMA freimachen, dann wird nur der Weg für einen Schritt in Richtung des 450 $ Niveaus frei sein.

Das nächste Zinsniveau auf der Oberseite, wenn der 100-Tage-MA durchbrochen wird, könnte das 61,8% Fib Retracement-Level des letzten Rückgangs vom 470 $-Hoch auf 361 $-Tief sein. Wenn Sie kurzfristig handeln wollen, dann zeigt der Preis einige zinsbullische Anzeichen für Käufer. Auf dem Stunden-Chart bildet sich über den Datenfeed von Bitstamp eine zinsbullische Trendlinie, die als Kaufzone fungieren kann. Der Preis flirtet mit dem $390-Level, das als kurzfristiger Widerstandsbereich dient.

Bitcoin Preis Wochenanalyse

Wenn sich der Preis von den aktuellen Niveaus aus nach unten bewegt oder korrigiert, dann liegt ein Anfangswert bei 38,2% Fib Retracement des letzten Stücks vom $380-Tief bis zum $390-Hoch. Für die Käufer ist der wichtigste Faktor jedoch der Bereich der zinsbullischen Trendlinie, der mit dem 50%igen Fib-Retracement-Level der letzten Etappe vom $380-Tief bis zum $390-Hoch übereinstimmt. Kaufende Dips können kurzfristig bevorzugt werden.

Ich schaue mir die Indikatoren an:
Stündlicher MACD – Der stündliche MACD ist dabei, die Steigung in Richtung Baisse zu ändern, was eine kurzfristige Korrektur erfordern könnte.

RSI (Relative Strength Index) – Der stündliche RSI bewegt sich um den extrem überkauften Wert und fordert erneut eine Korrektur.

Intraday Support Level – $380

Intraday-Widerstandsstufe – $390-95

Posted in Bitcoin-Preis | Leave a comment

AskBitcoiner ist die erste große arabische Bitcoin-Community

Es ist immer positiv zu sehen, dass das Interesse am Konzept von Bitcoin und digitaler Währung zunimmt. Ein globales Publikum zu erreichen ist keine leichte Aufgabe, aber das Internet ist sicherlich ein unschätzbares Instrument dafür. Nach der Gründung der ersten arabischen Bitcoin-Community können sich Gleichgesinnte in der Region treffen und wertvolle Ideen über Bitcoin und die Zukunft der Blockchain-Technologie austauschen.

Bitcoin in der arabischen Welt

Bis zu diesem Zeitpunkt gab es nur sehr wenige Informationen über die Verwendung von Bitcoin in der arabischen Welt. Obwohl wir zu dem Schluss kamen, dass das Konzept von Bitcoin nach islamischem Recht halal ist, gab es kein Wort über einen Austausch in der Region oder eine bestimmte blockkettenbasierte Entwicklung. Aber all das wird sich in Kürze ändern, nachdem vor nicht allzu langer Zeit die erste arabische Bitcoin-Gemeinschaft gegründet wurde.

Der Hauptzweck dieser Community ist der Austausch von Informationen und Fragen zur Zukunft von Bitcoin und anderen digitalen Währungen. Das Verständnis der Technologie, die dem Protokoll zugrunde liegt, ist ein großes Diskussionsthema, da aus diesen Debatten viele Formen von Innovationen hervorgehen können.

Kultur der Bitcoin- und Blockchain-Technologie

Aber es steckt mehr dahinter, denn diese neue arabische Bitcoin-Gemeinschaft plant, die Einführung der digitalen Währung im Nahen Osten und in Nordafrika in den kommenden Jahren voranzutreiben. Die Kultur der Bitcoin- und Blockchain-Technologie in den Alltag der Verbraucher und Unternehmen zu bringen, ist von großer Bedeutung, um das Ökosystem wachsen zu lassen.

Darüber hinaus ist es recht einfach, Teil dieser Community zu werden, da sich Benutzer über die AskBitcoiner-Website anmelden können. Den Anmeldeprozess so einfach wie möglich zu gestalten, ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, neue Community-Mitglieder in der Region zu gewinnen, und es sieht so aus, als wäre geplant, diese Plattform in eine Bitcoin-Version von Quora zu verwandeln.

Auch wenn Bitcoin und die zugrunde liegende Blockchain-Technologie viele Vorteile bieten, sind sich viele Unternehmen und Verbraucher der Möglichkeiten nicht bewusst oder zögern, Teil dieses Ökosystems zu werden. AskBitcoiner will diese Situation ändern und einige der einflussreichsten Mitglieder der Bitcoin-Industrie gewinnen, um Teil dieser neuen Plattform zu werden.

Darüber hinaus liegen Pläne vor, aktive Teilnehmer auf der AskBitcoiner-Plattform zu belohnen, obwohl noch nicht allzu viele Details bekannt sind. Eine weitere zukünftige Ergänzung sind spezielle Leitfäden und Kurse zur Bitcoin- und Blockkettentechnologie, auch wenn noch nicht bekannt ist, wer diese Informationen bereitstellen wird.

Posted in Blockchain-Technologie | Leave a comment