LITECOIN AKTIVE Bitcoin Compass ADRESSANALYSE VERWEIST AUF „STAUBENDE ANGRIFFE“.

Das Litecoin-Netzwerk hat eine Reihe von „Staubwischenden Angriffen“ durchlaufen. Mehrere Adressen erhielten im August und November bei mindestens zwei großen Anlässen „Staub“-Mengen von LTC, mit weiteren ungewöhnlichen Spitzenwerten bei der Anzahl der Transaktionen und der Wallet-Aktivität.

STAUBANGRIFFE VERBINDEN MEHRERE WALLETS UND ADRESSEN

Ein solcher Angriff ist scheinbar harmlos und schickt eine kleine Anzahl von Münzen an bekannte Adressen. Aber in einem staubigen Angriff könnten böswillige Absichten verborgen sein. Der Bitcoin Compass verbindet Wallets und Adressen, die sonst nicht verbunden sind und können Blockchain-Untersuchungen behindern.

Der Bitcoin Compass verbindet

Ein Muster wurde auf dem Litecoin-Transaktionsplan vermerkt, das einen Anstieg der Transaktionszahlen pro Woche zeigt. Transaktionen sind keine Konstante und können aufgrund anderer Faktoren, einschließlich einer Marktpreiserholung, einen Anstieg erfahren.

Das Aktivitätsmuster wird deutlicher, wenn das Diagramm der aktiven Adressen analysiert wird. In den letzten drei Monaten werden Adressen in regelmäßigen Abständen plötzlich aktiv. Das abgehackte, regelmäßige Muster wurde von Franklyn Richards von der Litecoin Foundation notiert. An manchen Tagen führt die erhöhte Adressaktivität nicht zu mehr Transaktionen.

Mögliche Erklärungen sind unter anderem Entitäten, die den Prozess der Münzbewegung automatisieren. Richards wies auch auf Bergleute hin, die beschließen, die Ausbreitung von „Staub“-Transaktionen zu begrenzen, um die Angriffe zu verhindern.

Was bringt der LTC?

LTC bleibt eine der liquidesten Münzen, trotz des relativ niedrigen Preises. Litecoin, etwa ein Jahr nach seinen Tiefstständen, notierte bei 43,89 $ bei einem Volumen von 2,7 Milliarden $ in 24 Stunden.

VERLANGSAMUNG DER LITECOIN-MINERALISIERUNG SEIT DER HALBIERUNG DER MINENAKTIVITÄT

Das Litecoin-Netzwerk steht auch vor einem weiteren Problem – die Bergbauaktivitäten verlangsamen sich. Das Netzwerk ist nun 70% weniger aktiv als noch im Juli und August, als die Bergleute nach der Halbierung der Belohnung die Münze verließen. Nicht nur LTC hat seinen Preis seit der Halbierung nicht verdoppelt, sondern verlor auch etwa 60% des Preises.

Litecoin wurde in keinem der großen Krypto-Kreditprogramme verwendet. Bisher hat keiner der größten Bitcoin Compass gesammelt. Aber der Vermögenswert wurde als eine der gebräuchlichsten Münzen für die Dunkelheit angesehen.

LTC wurde bisher nicht in großem Umfang an Börsen gestohlen. Die meisten Marktteilnehmer haben jedoch die Anzahl der erforderlichen Bestätigungen erhöht, um einen 51%igen Doppelausgabenangriff zu vermeiden. Der beste Ansatz für Staubsaugerangriffe ist die Überwachung der persönlichen Geldbörsen und die Vermeidung, dass der Staub neben anderen Münzen wieder ausgegeben wird.

Wenn Sie den Staub nicht ausgeben, kann die Adresse nicht zugeordnet und nicht mit einer anderen digitalen Identität verknüpft werden. LTC ist immer noch nicht anonym, obwohl vom MimbleWimble-Netzwerk ein Verschleierungssystem entwickelt wird.

This entry was posted in Bitcoin-Preis. Bookmark the permalink.

Comments are closed.