Robinhood führt den Bitcoin Revival fraktionierten Aktienhandel für ein breites Publikum ein

Robinhood hat angekündigt, dass sie diese Woche den Aktienhandel mit Bruchteilen einführt, mit dem Ziel, ihr Bestreben fortzusetzen, die Welt des Aktienhandels ohne Gebühren zu demokratisieren.

Die lukrativsten Aktien auf dem heutigen Markt scheinen die weniger wohlhabenden Anleger auszuschließen. Zum Beispiel kostet ein Anteil der Amazon-Aktien über 1.700 US-Dollar und der von Google über 1.300 US-Dollar. Eine Lösung bot sich jedoch in Form eines fraktionierten Aktienhandels an.

Um ihr Bestreben, die Welt des Aktienhandels zu demokratisieren, fortzusetzen, hat Robinhood angekündigt, dass sie diese Woche den Handel mit gebrochenen Aktien aufnimmt. Wenn jemand $1 übrig hat, hat er keine Entschuldigung dafür, nicht zu investieren.

Die neue Strategie ermöglicht es den Nutzern, 0,00000001 Aktien zu kaufen, die ohne Gebühren auf den nächsten Cent gerundet werden. So müssen sich die Anleger nicht durch ganze Aktienkurse einschränken lassen. Kunden können die gebrochenen Aktien ihrer Lieblingsunternehmen kaufen, wobei die Funktion in der kommenden Woche mit einem begrenzten Rollout auf US-Kunden beginnen soll.

Die neuen Bitcoin Revival Funktionen

Die Bruchteilshandelsmethode Bitcoin Revival garantiert, dass niemand von Investitionen an den Aktienmärkten abgehalten wird. Darüber hinaus kann Robinhood seine Benutzerbasis von 10 Millionen mit 910 Millionen Dollar in der Finanzierung der Kriegskasse weiter ausbauen. Das Startup zielt darauf ab, bei den inklusiven Finanzinstrumenten führend zu bleiben, da etablierte Broker wie E*Trade und Charles Schwab sich beeilen, den freien Aktienhandel von Robinhood nachzubilden.

In der Spitze des Aktienhandels kämpft das Startup darum, Schritt zu halten, da Square, Schwab, SoFi und Stash 2019 alle gebrochene Aktien eingeführt haben. Interessanterweise bietet Betterment diese Dienstleistungen seit 2010 an.

Robinhood hat auch einige andere neue Funktionen, die es ihr ermöglichen werden, ihr Angebot für die noch nicht so reichen Investoren zu diversifizieren. Am 12. Dezember rollte die im Oktober angekündigte Cash-Management-Funktion auf die ersten Benutzer auf der Warteliste für 800.000 Personen. Es wird ihnen 1,8% APY-Zinsen auf Bargeld in ihrem Robinhood-Guthaben bieten.

Es wird auch eine Mastercard-Debitkarte anbieten, um Geld auszugeben oder sie einfach aus einem breiten Netz von Geldautomaten herauszuziehen. Dieses Feature ist ein reduzierter Relaunch des verpfuschten Debüts von 3% APY Robinhood Checking vor einem Jahr. In diesem Fall wurde der Prozess abgebrochen, da das Startup nicht die richtige Versicherung für das Cash Management sicherte.

Darüber hinaus kündigte Robinhood an, dass sie Anfang 2020 zwei weitere stark nachgefragter Features auf den Markt bringen wird. Der Dividend Reinvestition Plan (DRIP) wird automatisch in Aktien oder ETF-Bardividenden reinvestiert, die Robinhood-Kunden erhalten. Wiederkehrende Investitionen ermöglichen es den Kunden, tägliche, wöchentliche, zweiwöchentliche oder monatliche Investitionen in Aktien zu planen.

So entwickelt sich Robinhood zu einer vollwertigen Finanzdienstleistungssuite, die für Wettbewerber viel schwieriger zu replizieren sein wird. Die Einführung all dieser Funktionen und der Kryptohandel machen das Startup einzigartig.

Wie diese Teilaktien funktionieren

Kunden können sofortige gebrochene Aktienbestellungen in Dollarbeträgen von nur 1 US-Dollar platzieren. Robinhood ermöglicht es den Nutzern auch, diese Bestellungen in Aktienbeträgen von nur 0,00000001 Aktien zu platzieren, die vor allem während der Marktzeiten auf den Cent gerundet sind.

Die zugelassenen Aktien müssen einen Wert von mehr als einem Dollar pro Aktie haben und eine Marktkapitalisierung von mehr als 25 Millionen Dollar aufweisen. Sie müssen auch über 4.000 verschiedene Aktien und ETFs verfügen, die einen provisionsfreien, real-time fraktionierten Handel anbieten. Laut Robinhood-Produktmanager Abhishek Fatehpuria ist Partizipation Macht und von Anfang an hat sich Robinhood darauf konzentriert, Barrieren wie Kontominimierungen und Handelskommissionen zu überwinden. Die Überwindung dieser Hindernisse wird es den Menschen ermöglichen, sich am Finanzsystem zu beteiligen.

Bitcoin Revival Telefonnummer

Fatehpuria hinzugefügt:

„Wir haben eine einzigartige Benutzerbasis – die Hälfte unserer Kunden sagt uns, dass sie Erstinvestoren sind, und das Durchschnittsalter eines Robinhood-Kunden beträgt 30 Jahre. Damit haben wir die einmalige Chance, den Zugang zu den Märkten für diese neue Generation zu erweitern.“

Robinhood strebt danach, den Freemium-Investment-Tool-Markt zu dominieren, bevor andere Start-ups und Finanzriesen aufholen können. Der erste internationale Markt kommt in Form einer Warteliste für den Start im nächsten Jahr in Großbritannien. Alpaca hat jedoch im November 2019 6 Millionen Dollar für eine API gesammelt. Diese API ermöglicht es jedem, eine Stock Brokerage App zu erstellen.

Auf der anderen Seite hat Atom Finance 12,5 Millionen Dollar für sein kostenloses Investment Research Tool gesammelt. Das Atom-Tool kann mit der In-App-Funktion von Robinhood konkurrieren. In der Zwischenzeit stieß Robinhood auf einen Fehler, der es den Nutzern ermöglichte, mehr Geld als erlaubt auszuleihen. Jeder falsche Schritt kann neue Gefahren bei der Finanzierung mit sich bringen und die Mentalität der Anleger beeinträchtigen.

In diesem Fall muss die Robinhood keine Eile haben, da sie sich auf mehr Produkte ausdehnt und gleichzeitig nach gleichen Investitionsbedingungen sucht.

This entry was posted in Bitcoin-Preis. Bookmark the permalink.

Comments are closed.